Kategorie: Lebenshilfe-Veranstaltungen Schwere Entscheidung: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Schwere Entscheidung: Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung


19. November 2015

  • Wer? Eltern von Kindern mit Down-Syndrom.
  • Was? Wer trifft Entscheidungen für mich, wenn ich selbst nicht mehr dazu in der Lage bin?Wer regelt die Angelegenheiten meiner minderjährigen Kinder?Wann ist eine Vorsorgevollmacht erforderlich?Fragen rund um das „Wann“ und „Wie“ einer Vorsorgevollmacht bzw. Patientenverfügung werden in diesem Teil der Vortragsreihe schwerpunktmäßig erläutert.
  • Referentin: Harald Moorkamp, LL.M.Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht, Master of Insurance Law
  • Anmeldung: Sekretariat der Lebenshilfe, 0251-53906-0, info@lebenshilfe-muenster.de
Lebenshilfe Münster
Windthorststraße 7
Münster, 48143
(0251) 53 906-0

Kompletten Kalender ansehen